Announcement Title

  • Your first announcement to every user on the forum.
  • Um Zugriff auf den Download zu erhalten

    bitte das Thema Download Freischaltung Für Mitglieder lesen: Info zum Downloadbereich

Baufinanzierung für den Hauskauf, ich möchte mein eigenes Haus haben!

dany25

Download-Mitglied
Hallo alle zusammen,

die Lage ist so bei mir. Wir wohnen in einer Wohnung in Neu-Ulm und leider haben wir einen Parkplatz vor der Wohnung. Ich parke mein Auto in einer Tiefgarage, die ca. 400 m von meiner Wohnung entfernt ist.

Das geht schon seit einigen Jahren so und in der letzten Zeit habe ich keine Lust mehr. Ich möchte ein eigenes Haus haben und eine Garage, Carport egal was, wo ich meinen Opel parken kann. Einen guten Job habe ich und meine Frau auch, daher denken wir, eine Baufinanzierung aufzunehmen.

Bisschen habe ich mich online schlaugemacht, wo ich mehr Infos über Baufinanzierungen bekommen kann. Da bin ich auf die Seite baufinanzierungen-de" gestoßen, wo ich echt gute Vergleiche zu ihren Partnerbanken gefunden habe und auch Ratgeber, die echt hilfreich sind.

Was denkt ihr davon? Habt ihr Erfahrungen mit Baufinanzierungen? Falls doch, teilt eure Meinung gerne hier! :) Ich denke, dass es so am besten ist!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hallo Ich hoffe, dass es bei dir schnell mit dem eigenen Haus klappen wird, denn es gibt wirklich nichts Schöneres als die eigenen vier Wände zu besitzen. Ich habe auch sehr lange als Mieter gelebt und seit fünf Jahren habe ich mein Haus. Niemand ist glücklicher als ich. :) Was es die Baufinanzierung angeht, da würde ich dir raten unbedingt eine professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen und dir alle Optionen genau anzuschauen. Schau mal unter dem Stichwort Baufinanzierung nach, du kommst auf eine Seite wo du dich selbst informieren kannst und auch eine persönliche Beratung bekommst.
LG
 
Hi :)

Hast du denn schon eine Baufinanzierung gefunden?
Ich muss ja sagen, dass man sich viele Angebote finden kann. Welches man sich nimmt, muss jeder für sich entscheiden.
Bei mir ist es so, dass ich mich nach einem Kredit umgesehen habe, denn ich musste auch einiges an meinem Auto reparieren und erneuern.

Da habe ich dann auch hier verschiedene Kredite gefunden. Konnte die vergleichen und am Ende war dann auch ein gutes Angebot für mich dabei.

Aber gut, jeder entscheidet für sich.
 
So eine Umsetzung kann mitunter schon mal ein paar Jahre dauern. Bis man sich zu 100% sicher ist, das in Angriff zunehmen, schwangen auch immer wieder die Zinsen und man fängt gefühlt immer wieder von vorn an. So ähnlich ging uns es, ein Makler meinte dann nur, dass wir uns schnell entscheiden sollen. Sahen wir aber irgendwie nicht ein, da es ja nicht nur alleine beim Haus bauen bleibt, sondern man muss auch an Sachen denken die danach kommen.

Reparaturen, unerwartete vor allem. Was ist wenn an einem Wochenende die Scheibe zu Bruch geht (kann auch in einem Neubau passieren) und kein Handwerker steht zur Verfügung? Da hilft meist nur ein Glasnotdienst wie https://www.notglaserei.de/ und die werden ohne eine passende Versicherung auch schnell mal teuer. Da bekommt man ganz andere Probleme, z.B. die nächste Rate für den Kredit. Es muss einfach alles durchdacht werden, beschleunigen kann man das eigentlich nur, wenn man bereits Leute kennt, die schon ein Eigenheim haben und dir genau sagen können, was sie anders gemacht hätten. Erfahrungen austauschen eben. Einen Kredit dafür, ist eigentlich auch schnell gefunden. Da gibt es ja genug Seiten inzwischen.
 

Werbung

Zurück
Oben